Menu

08751 / 8680-0 info@ing-huber.com

Attraktionssteigerung Sauna Kaisertherme

Mit Baubeginn im Oktober 2003 wurde bis Oktober 2004 durch 27 Firmen die Kaiser-Therme um rund 400 m² zusätzliche Saunafläche erweitert.

Neu hinzugekommen sind ein Massageraum, zwei Vital- und Kräuter-Aroma-Saunen mit großzügigen Ruheräumen, einer Aufenthaltsrotunde mit Fußwärmebecken, Erlebnisduschen mit Eisbrunnen und als besondere Attraktion wurde eine Sole-Lichtgrotte und ein rundes Sprudelbecken errichtet, von dem aus man einen herrlichen Blick auf Bad Abbach und den bekannten Heinrichsturm hat.

Die Außenanlagen wurden mit raffinierter Beleuchtung angelegt und geländemäßig gestaltet, um ungestörte Ruhezonen zu erhalten.
Die Baukosten konnten gegenüber der Kostenberechnung leicht unterschritten werden.

Panoramabild_Saunaerweiterung_Large