Menu

08751 / 8680-0 info@ing-huber.com

Eingabeplanung

Die Eingabeplanung, auch Genehmigungsplanung genannt, ist ein Teil einer Bauplanung zur Erstellung von Bauwerken. Sie ist die vierte Phase der Leistungsphasen nach HOAI und umfasst alle Arbeiten zur Zusammenstellung eines Bauantrags mit dem Ziel der Erteilung einer Baugenehmigung.

Ein derartiger Bauantrag – für ein Bauvorhaben – besteht meist aus folgenden Teilen:

– Eingabeplan im Maßstab 1:100

– Bauantragsformular

– Baubeschreibung

– statistischer Erhebungsbogen

– Wärmeschutznachweis

– Standsicherheitsnachweis

– amtlicher Lageplan

– ggf. weiteren notwendige Nachweise

 

grafik eingabeplanung

Genehmigungsplanungen dürfen in Deutschland, Österreich und vielen anderen Ländern nur von Bauvorlageberechtigten angefertigt werden. Diese sind in der jeweiligen Bauordnung definiert und üblicherweise Architekten oder Bauingenieure. Die Genehmigungsplanung dient als Grundlage für die Ausführungsplanung.